Aktien

8 Wege, um in sich selbst zu investieren

5 Mins read

Jeden Tag investierst du deine Zeit und Energie in Freundschaften, Arbeit, Sport und noch vieles mehr. Aber wie kann man in sich selbst investieren? Diese 8 Wege werden dir dabei mit Sicherheit helfen.

Ich schreibe nun seit mehr als einem Jahr über das Thema “Investieren”. Dabei vergisst man leicht, dass sich der Begriff auf viel mehr als nur Geld bezieht.

Wenn du beispielsweise deine Mutter oder deinen besten Freund anrufst, “nur um nach dem Rechten zu sehen”, investierst du in eine Beziehung. Wenn du dich ehrenamtlich engagierst, investierst du in eine Organisation oder Sache, die dir wichtig ist. Das Konzept des Investierens mag für viele Millennials einschüchternd sein, aber die Realität ist, dass wir jeden Tag auf irgendeine Weise investieren. In der Tat investierst du gerade jetzt, während du liest, in etwas Wichtiges – in dich selbst.

Jedes Mal, wenn du dir einen Dokumentarfilm ansiehst, in den Urlaub fährst, Sport treibst oder einen Artikel wie diesen hier liest, investierst du Zeit und Energie in deine eigene Gesundheit und dein Wachstum. Du investierst in dich selbst, und im Gegenzug wirst du eine bessere Person von dir selbst.

In sich selbst zu investieren kann dir auch das Selbstvertrauen geben, größere finanzielle Entscheidungen zu treffen, wie z.B. endlich in Aktien zu investieren oder eine neue Karriere anzustreben. Im Folgenden findest du einige kleine Möglichkeiten, wie du schon heute in dich selbst investieren kannst, um dich auf größere Entscheidungen in deiner Zukunft vorzubereiten!

Ziele setzen

Ziele setzen

Der beste Ort, um die Reise der Investition in sich selbst zu beginnen, ist, zu bestimmen, was du erreichen möchtest.

Eines meiner Ziele für 2021 ist es beispielsweise, einen Halbmarathon in weniger als 2 Stunden zu laufen. Ich hatte diesen Gedanken schon länger in meinem Kopf, doch unterbewusst habe ich immer gedacht, dass es zu schwer ist und dass ich nicht der klassische Typ Läufer bin. Nachdem ich jedoch begonnen habe regelmäßig zu laufen und einen Trainingsplan verfolge, erscheint mir dieses Ziel mehr als realistisch und ich bin auf dem besten Wege es zu erreichen.

Anstatt dich also vom Vorhinein gegen etwas zu entscheiden, solltest du dein Ziel in kleinere Etappen herunterbrechen und du wirst merken, wie gut dieses Ziel mit einem vernünftigen Plan zu erreichen ist.

Egal wie groß dein Ziel ist und wie unwahrscheinlich es aus deiner aktuellen Situation erscheinen mag, solltest du es dir trotzdem aufschreiben und es kleine Etappen herunterbrechen. Du wirst es schneller erreichen als du denkst!

Finde ein Budget, das für dich funktioniert

Für viele von uns mag das Wort “Budget” eine negative Konnotation haben. Doch glücklicherweise ist es nicht unbedingt mit Verzicht und sparen verbunden. Sobald deine festen Ausgaben wie Miete/Kredit gedeckt sind, kannst du dein Budget nach deinen Wünschen gestalten.

Eine App, die diesen Prozess vereinfacht, findest du hier.

Budgetierungsdienste können dir dabei helfen, schlechte Gewohnheiten abzugewöhnen, indem du dir selbst Ausgabenlimits setzt. Außerdem können damit auch die positiven Gewohnheiten wie beispielsweise ein Wertpapiersparplan gefördert werden.

Bezahle zuerst dich selbst

Bezahle zuerst dich selbst

Einem Bericht der US-Amerikanischen Federal Reserve Bank zufolge wären mehr als die Hälfte der Amerikaner nicht in der Lage, eine überraschende Ausgabe von nur 400 Dollar zu bezahlen. Obwohl dies in Deutschland vermutlich nicht ganz so schlimm ist, solltest du trotzdem lernen, dein Geld besser zu verwalten.

Eine Möglichkeit wie du das erreichen kannst, ist die Einrichtung einer automatischen Überweisung auf dein Sparkonto, oder besser dein Aktiendepot. So hast du Geld für deinen Notgroschen und deinen Vermögensaufbau direkt zu Beginn des Monats abgehakt und musst dich nicht mit den Resten zufriedengeben, die am Ende des Monats überbleiben.

Falls das Geld auf einem Tages- oder Festgeldkonto liegen sollte, könnte man in Versuchung kommen, doch etwas davon abzuzweigen, doch spätestens, wenn eine unerwartete Rechnung auf dich zukommt, bist du froh, dass du ein kleines Polster hast. Wie so oft schon erwähnt, sind Rücklagen von 3 bis 6 Monatsgehältern optimal, um im Ernstfall abgesichert zu sein.

Reisen

Die folgenden Punkte machen Reisen zu einer optimalen Investition in dich selbst, die vermutlich eine der höchstmöglichen Renditen erzielen wird:

  • Reisen macht dich glücklicher: Neue Länder und Kontinente zu entdecken oder einfach mal durchs eigene Heimatland zu reisen, kann unglaublich glücklich machen. Man kann die Gedanken schweifen lassen, im Hier und Jetzt leben und sich einfach frei fühlen. Glück kann man bekanntlich nicht kaufen, außer man bucht eine neue Reise… was ja quasi dasselbe ist.
  • Reisen macht zufriedener: Vor allem in Ländern, in denen der Lebensstandard nicht so hoch ist wie bei uns im DACH-Raum, lernt man zu schätzen, welche Privilegien wir doch haben, einfach nur dadurch, dass wir hier geboren wurden!Reisen macht dich reicher.
  • Reisen macht dich reicher: Okay, vielleicht nicht in finanzieller Hinsicht. Reisen ist aber eine Lebens-Investition und du wirst reicher an Erfahrungen, Wissen, Glück, Zufriedenheit, Mut, Selbstbewusstsein und Freundschaften.

Gesund essen

Gesund essen

Wer gesund isst, hat weniger Erkrankungen und mehr Vitalität. Das Essen beeinflusst nicht nur das physische Aussehen sondern auch die Psyche. Man fühlt sich einfach viel besser, wenn man mehr Gemüse und Obst zu sich nimmt und den Fleischkonsum minimiert.

Sprachen lernen

Wer mehrere Sprachen spricht, dem stehen viel mehr Informationen zu Verfügung. Nicht alle interessanten Artikel bzw. Anleitungen und Bücher werden ins Deutsche übersetzt.

Wenn du zumindest die englische Sprache beherrschst, kannst du dein Wissen exponentiell wachsen lassen. Mit einer weiteren Sprache lernst du gleichzeitig auch eine neue Kultur kennen, die Ihnen hilft offener und kommunikativer zu werden. Außerdem kannst sie dann bei der nächsten Reise mal im echten Leben ausprobieren.

Eine neu erlernte Sprache hilft dir auch dabei, “out of the Box” zu denken und erweitert somit deinen Horizont. Es gibt mehrere Möglichkeiten, neue Sprachen zu erlernen. Von Apps über kostenlose YouTube-Videos bis hin zu Sprachkursen im Ausland ist alles möglich. Du musst nur die Entscheidung treffen und starten.

Beginne mit dem Investieren

Beginne zu investieren

Welchen besseren Weg gibt es, in sich selbst zu investieren, als mit dem Investieren zu beginnen?

Einer der wichtigsten Punkte ist auch die Vorsorge. Selbst mit der Investition von wenigen Euros pro Monat kann sich über die Zeit ein großes Vermögen ansammeln, besonders wenn es rentabel investiert wird. Schon ab 25€ kannst du monatlich ein Wertpapier bei der Comdirect Bank besparen. Wie du dabei vorgehen solltest und worauf du achten musst, erfährst du hier. Und besonders wenn du früh beginnst zu investieren, spielt der Faktor Zinseszins bei deiner Investition eine große Rolle.

Sport treiben

Zu guter Letzt kommen wir zum Sport. Es ist die perfekte Lösung für den Stressabbau. Die physische Auslastung hilft dir, nicht nur körperlich fit zu bleiben, sondern auch den Geist zu beruhigen. Sport ist ein guter Ausgleich für Personen, die den ganzen Tag meist sitzend hinter dem Schreibtisch verbringen.

Fazit

Das Investieren in sich selbst ist meist nicht eine Frage des Geldes, sondern eine Frage des Willens, Zeit zu investieren, um sich neues Wissen anzueignen. Tun das, was dir Spaß macht und was dich persönlich interessiert. Nur derjenige, der seiner Leidenschaft folgt, wird im Alter nichts bereuen müssen.

Inhalte werden geladen
Related posts
Aktien

Was sind Index-Futures? - Definition & Beispiele

4 Mins read
Alles was du über Index-Futures wissen musst. Was Index-Futures sind, wie sie funktionieren und welche Vorteile, aber auch Risiken es gibt.
Aktien

Der Unterschied zwischen einem IPO und einem SPAC?

4 Mins read
Lerne den Unterschied zwischen Special Purpose Acquisition Companies/ SPACs und IPOs und was dies für die Sponsoren und den Markt bedeutet.
Aktien

Warum Visionäre CEOs so wichtig für Investoren sind!

2 Mins read
Elon Musk oder Jeff Bezos gelten als die größten Unternehmer unserer Zeit. Warum Visionäre CEOs wichtig für Investoren sind, erfährst du hier.
Werde informiert, wenn es einen neuen Beitrag gibt

Trag einfach deine E-Mail Adresse ein, um auf dem aktuellen Stand zu bleiben und über Neuigkeiten informiert zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.