Kryptowährungen

Bitcoin Wallet Vergleich 2021 – Die 6 besten Krypto Wallets

7 Mins read
  • Bildquelle: Foto von David Shares auf Unsplash

Wenn Menschen von Blockchain hören, ist Bitcoin vermutlich das Erste woran sie denken. Obwohl Kryptowährungen wie Bitcoin recht volatil sind, wurden sie scheinbar geschaffen um zu bleiben. Besonders die Entwicklungen seit Dezember 2020 zeigen das wachsende Interesse an Kryptowährungen, was nicht zuletzt an den Kursen festzustellen ist. Doch in letzter Zeit hörte man immer wieder von Personen, die ihre Bitcoins scheinbar „verloren“ haben. Da du sowas natürlich vermeiden möchtest, ist es wichtig zu verstehen, wie man seine Bitcoins sicher aufbewahrt. Um dir den Prozess zu vereinfachen, findest du in diesem Beitrag eine Liste der besten Bitcoin Wallets für das Jahr 2021.

Dabei unterscheiden sich die Wallets nicht nur in ihrem Design, sondern auch in ihren Funktionen. Beispielsweise bieten einige Wallets die Möglichkeit der Aufbewahrung mehrerer Kryptowährungen oder zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen.

Die Liste folgt keiner bestimmten Reihenfolge, außer dass sogenannte Hot Wallets zu Beginne gennant werden. Detailliertere Informationen über die einzelnen Wallet-Typen erfährst du in diesem Beitrag.

Für den Moment reicht es aber erstmal zu wissen, dass Hot Wallets generell ein wenig unsicherer als Cold Wallets sind, dafür aber eine leichte Bedienung und schnellere Transaktionen ermöglichen. Cold Wallets hingegen, gelten als sicherste Möglichkeit Bitcoins für längere Zeit zu speichern, sind dementsprechend jedoch etwas komplizierter in der Handhabung. Bevor du dich aber für eine Variante entscheidest, solltest du die Konzepte vollständig verstehen, da die sichere Lagerung das Wichtigste ist.

Die besten Bitcoin Wallets 2021

Exodus – Für Beginner

Exodus Wallet
  • Wallet:-Typ: Hot Wallet
  • Kosten: Kostenlos
  • Kompatible Hardware-Wallet: Trezor
  • Integrierte Exchange: Ja

Exodus ist eine Desktop- und mobile Wallet mit einer sehr einfachen Benutzeroberfläche und einer integrierten Exchange. Eine der beliebtesten Funktionen von Exodus ist die Möglichkeit, zwischen einer wachsenden Anzahl von Kryptowährungen zu tauschen. Exodus ermöglicht derzeit Swaps zwischen über 100 verschiedenen Kryptowährungen.

Mit seiner einfachen Bedienung eignet sich diese Wallet ideal für Anfänger, die gerade in den Krypto-Space einsteigen.

Während die Software für Einsteiger super ist, könnten fortgeschrittene Benutzer einige Funktionen vermissen. Erstens ist Exodus eine Closed-Source-Wallet. Dies widerspricht dem Ziel von Bitcoin und Blockchain und kann einige Sicherheitsbedenken hervorrufen, da der Code nicht für jeden einsehbar ist. Stattdessen verlassen sich die Nutzer auf das Exodus-Team, um sicherzustellen, dass es keine Sicherheitsschwachstellen in der Wallet gibt.

Exodus bietet außerdem eine Option, um benutzerdefinierte Gebühren einzustellen, zusätzlich zur automatischen Einstellung einer Gebühr, die sicherstellt, dass die Transaktion schnell abgeschlossen wird.

✔️ Vorteile❌ Nachteile
• Riesige Vielfalt an Kryptowährungen
• Integrierte Exchange
• Guter Kundensuppor
• Closed-Source-Software

ElectrumFür fortgeschrittene Benutzer

Electrum Wallet
  • Wallet:-Typ: Hot Wallet
  • Kosten: Kostenlos
  • Kompatible Hardware-Wallet: Trezor & Ledger
  • Integrierte Exchange: Nein

Electrum ist eine der ursprünglichen Bitcoin-Wallets. Sie existiert seit 2011, 2 Jahre nach der Gründung von Bitcoin und hat sich seitdem kaum verändert. Während diese Wallet bezüglich ihrer Benutzeroberfläche und ihren Fokus auf Bitcoin langweilig wirkt, zeichnet sie sich durch diese Funktion aus. Electrum ist aufgrund seiner komplexen Optionen auch eher für fortgeschrittene Benutzer geeignet.

Electrum ist Open-Source, erlaubt seinen Nutzern, eigene Transaktionsgebühren festzulegen und bietet die Möglichkeit, zwischen normalen Bitcoins und Segwit zu wählen. Es bietet den Nutzern zudem die Möglichkeit, den Grad der Sicherheit zu bestimmen, den sie verwenden möchten. Zum Beispiel können Nutzer eine Standard-Wallet, eine mit 2-Faktor-Authentifizierung oder eine Multi-Signatur-Wallet erstellen. Außerdem kann man seine Seed-Phrase mit benutzerdefinierten Wörtern verlängern.

Somit eignet sich Electrum perfekt für den fortgeschrittenen Bitcoin-Besitzer, der großartige Sicherheitsfunktionen und Anpassungsmöglichkeiten in einem einfachen Layout wünscht.

✔️ Vorteile❌ Nachteile
• Anpassbare Transaktionsgebühren
• Höheres Sicherheitsniveau als die meisten Hot Wallets
• Möglichkeit zur Anpassung der Seed-Phrase
• Einfache Benutzeroberfläche
• Funktioniert nur für Bitcoin
• Kein Kundensupport

MyceliumFür Mobile User

Mycelium wallet
  • Wallet:-Typ: Hot Wallet
  • Kosten: Kostenlos
  • Kompatible Hardware-Wallet: Trezor, Ledger & KeepKey
  • Integrierte Exchange: Ja

Mycelium ist eine Open-Source und mobile-only Bitcoin Wallet. Mycelium unterstützt derzeit nur Bitcoin, ETH, ERC-20 Token und FIO Token. In mancher Hinsicht ist Mycelium der Electrum-Wallet recht ähnlich, mit dem Unterschied, dass es mobil ist, eine ansprechendere Benutzeroberfläche als Electrum hat und zusätzlich eine integrierte Exchange bietet.

Mycelium ist eine der ältesten Wallets im Krypto-Space. Wie bei Electrum, kannst du benutzerdefinierte Transaktionsgebühren einstellen, sodass du wählen kannst, wie lange du auf die Fertigstellung deiner Transaktion warten möchtest.

Mycelium hat auch ein paar weitere interessante Funktionen wie Hardware-Wallet-Unterstützung, die es dir erlaubt, deine Bitcoin in einem Cold-Storage aufzubewahren. Deine Bestände und deren Wert, kannst du ganz einfach auf der Mycelium Benutzeroberfläche checken.

✔️ Vorteile❌ Nachteile
• Anpassbare Transaktionsgebühren
• Hardware-Wallet Support
• Open-Source-Software
• Mobile-only
• Verwirrend für Einsteiger

Ledger Nano XBeste Hardware Wallet

Ledger Wallet
  • Wallet:-Typ: Cold Wallet
  • Kosten: 119 €
  • Integrierte Exchange: Nein

Der Ledger Nano X ist die zweite Generation der Hardware-Wallet von Ledger, einem französischen Unternehmen, das 2014 gegründet wurde. Das erste Kryptowährungsprodukt von Ledger, der Ledger Nano S, war eine der ersten Hardware-Wallets auf dem Markt und dominierte den Raum für eine Reihe von Jahren.

Im Juli 2020 erlebte Ledger ernsthafte Hacks, die detaillierte Kundeninformationen enthüllten, darunter Namen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen und in einigen Fällen sogar Privatadressen. Obwohl dies nicht die Private Keys der Leute betraf, hat es viele dazu gebracht, die Sicherheit von Ledger zu hinterfragen.

Der Nano X ähnelt einem USB-Laufwerk und wird über USB oder Bluetooth mit Ihrem Gerät verbunden. Das bedeutet, dass Sie die Wallet mit Ihrem iOS- oder Android-Gerät verbinden können und keinen Computer benötigen. Es unterstützt weit über 1.500 Kryptowährungen. Diese Liste wächst jedes Jahr weiter, da die Bitcoin-Community nach Unterstützung für ihre Lieblings-Kryptowährungen fragt.

Während das Gerät selbst eine Cold-Storage-Hardware-Wallet ist, hat das Ledger-Team die Ledger Live-Software erstellt, die eine Benutzeroberfläche für alle Ihre Bestände bietet. Dies gibt Benutzern die Möglichkeit, neue Brieftaschen für verschiedene cryptocurrencies auf Ihre Geräte hinzufügen und verwalten Ihre portfolios. Ledger Hardware-Wallets waren und sind derzeit die beliebtesten in der Branche. Die Ledger kommt auch mit einem USB-Typ-C-Kabel, so dass es entweder an einen Desktop-Computer oder ein Smartphone angeschlossen werden kann, wenn es über Bluetooth bevorzugt wird.

✔️ Vorteile❌ Nachteile
• Ledger Live hat eine intuitive und komfortable Benutzeroberfläche
• Bis zu 100 verschiedene Coins
• Open-Source-Software -> Verbesserungen durch Kunden und Community
• Bluetooth- Verbindung
• Bluetooth-Integration als potenzieller Vektor für Cyberangriffe (USB ist immer noch eine Option)
• Bluetooth-Funktion nicht ausgereift
• Begrenzter Wallet-Speicher

Trezor Model TFür mehrere Kryptowährungen

Trezor Wallet
  • Wallet:-Typ: Cold Wallet
  • Kosten: 178 €
  • Integrierte Exchange: Ja

Trezor bietet, wie Ledger eine Cold Wallet Lösung für deine Bitcoins. Das Modell T ist ihre zweite Generation von Hardware-Geldbörsen. Der Trezor Modell T ist sehr ähnlich zum Ledger, gibt dem Benutzer jedoch die Möglichkeit, über ihre Website-Schnittstelle direkt auf Börsen wie Changelly and Shapeshift zuzugreifen. Während dies sehr bequem ist, rechtfertigt es meiner Meinung nicht den teuren Preis von fast 180 €.

Das Modell T nutzt einen Touchscreen, der die Bedienung besonders für Einsteiger gegenüber dem Vorgänger stark vereinfacht. Zusätzlich hat der Trezor auch einen MicroSD-Kartensteckplatz, sodass du MicroSD-Karten verwenden kannst, um deine PIN zu verschlüsseln und dein Gerät weiter vor Angriffen zu schützen.

Wie der Ledger Nano X wird auch der Trezor Model T mit einem USB-Typ-C-Kabel geliefert, sodass du ihn entweder an dein Smartphone oder PC anschließen kannst. Derzeit unterstützt das Trezor Model T mehr als 1.600 verschiedene Kryptowährungen. Einige halten das Model T für etwas sicherer als den Ledger Nano X aufgrund der Bluetooth-Konnektivität des X (obwohl Bluetooth beim Ledger optional ist).

✔️ Vorteile❌ Nachteile
• Webbasierte Benutzeroberfläche mit integierten Börsen
• Große Liste an unterstützen Coins
• Open-Source-Software -> Verbesserungen durch Kunden und Community
• Unbegrenzter Speicherplatz
• Teurer als alle anderen Wallets
• Kleiner Touchscreen zum Tippen
• Verwirrend für Erstanwender

Ledger Nano SBestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Ledger Wallet
  • Wallet:-Typ: Cold Wallet
  • Kosten: 59 €
  • Integrierte Exchange: Nein

Der Ledger Nano S ist die erste Generation an Hardware-Wallets, die von Ledger produziert werden. Wie sein Nachfolger ist auch der Nano S mit tausenden von Kryptowährungen kompatibel. Der Nano S wird nicht mit einem USB-Typ-C-Kabel geliefert, sodass Benutzer mit moderneren Smartphones möglicherweise Probleme haben könnten, sie mit ihren Geräten zu verbinden.

Der Nano S ist im Wesentlichen das gleiche wie sein Nachfolger, der Nano X, abzüglich einiger Funktionen. Beide unterstützen die gleiche Liste von Coins und haben Zugriff auf die Ledger Live Software. Im Gegensatz zum Nano X fehlt dem Nano S die Bluetooth-Konnektivität, und speichert nur bis zu 18 Wallets im Gegensatz zu den 100 Wallets, die beim Nano X gleichzeitig gespeichert werden können.

Der Nano S hat nur genug Speicherplatz, um Wallets für eine begrenzte Anzahl von Kryptowährungen gleichzeitig zu erstellen. Wenn du eine Wallet ausversehen löschen würdest, um eine andere Kryptowährung hinzuzufügen, würdest du deine Coins natürlich nicht verlieren. Das liegt daran, dass die Kryptowährung direkt auf der Blockchain gespeichert ist.

Die gelöschte Wallet und die darin enthaltenen Kryptowährungen können immer noch in Ledger Live abgerufen werden, jedoch wird die Wallet wird nicht mehr auf dem Ledger selbst angezeigt.

Das heißt, für nur 59 € ist der Ledger Nano S eine fantastische Option für diejenigen, die ihre Kryptowährung sicher für einen fairen Preis speichern möchten. Des Weiteren ist die Verwendung mit Ledger Live ziemlich einfach, sodass es ein ideales Produkt für einen Anfänger, der auf Suche nach einem sicheren und einfachen Speicher für eine Handvoll von Coins ist.

✔️ Vorteile❌ Nachteile
• Zugang zu Ledger Live
• Super Preis-Leistungs-Verhältnis
• Open-Source-Software -> Verbesserungen durch Kunden und Community
• Maximaler Speicherplatz für 18 Wallets
• Keine Bluetooth-Funktion


Die genannten Informationen dienen nicht der Steuer-, Investitions- oder Finanzberatung. Die Informationen werden ohne Berücksichtigung der Anlageziele, der Risikotoleranz oder der finanziellen Umstände eines bestimmten Anlegers präsentiert und sind möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse.

Risikohinweis: Investieren ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Inhalte werden geladen
Related posts
Kryptowährungen

Ist Bitcoin Mining 2021 noch profitabel?

5 Mins read
Ob Bitcoin Mining im Jahr 2021 noch profitabel ist und unter welchen Voraussetzungen es sich noch lohnt, erfährst du in diesem Beitrag.
Kryptowährungen

3 Wege, mit DeFi passives Einkommen zu generieren

6 Mins read
Erfahre wie du durch Staking, Lending, und Liquidity Mining, passives Einkommen mit DeFi (Decentralized Finance ) generieren kannst.
Kryptowährungen

Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Kauf von Bitcoin? – Die wichtigsten Grundlagen

4 Mins read
Beim Kauf von Bitcoins kommt es auf den richtigen Zeitpunkt an. Hier gibt es aktuelle Informationen darüber, wann man in die Kryptowährung investieren sollte.
Werde informiert, wenn es einen neuen Beitrag gibt

Trag einfach deine E-Mail Adresse ein, um auf dem aktuellen Stand zu bleiben und über Neuigkeiten informiert zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.