Warum Visionäre CEOs so wichtig für Investoren sind!

Elon Musk oder Jeff Bezos gelten als die größten Unternehmer unserer Zeit. Warum Visionäre CEOs wichtig für Investoren sind, erfährst du hier.

Warum Visionäre CEOs so wichtig für Investoren sind!

Visionäre Führungskräfte können allen Erwartungen trotzen und unglaubliche Unternehmen schaffen. Wenn du in ein Unternehmen investierst, setzt du dein Vertrauen in den CEO und glaubst daran, dass er die gesteckten Ziele erreichen wird. Warum diese CEOs so wichtig für Investoren sind, erfährst du hier.

Ebenso wie die Unternehmenskultur taucht auch eine visionäre Führungspersönlichkeit nirgendwo in der Bilanz auf. Jedoch ist dies eines der wichtigsten Kriterien, auf die du bei der Suche nach neuen Investmentmöglichkeiten achten solltest.

An der Wall Street geht es oft darum, nach Mustern, vergleichenden Analysen und historischen Daten zu suchen. Bei visionären Führungskräften geht es darum, das Muster zu durchbrechen. Visionäre Führungskräfte sind unvergleichlich.

Visionäre Führungskräfte können Unternehmen in ungeahnte Höhen führen.

Steve Jobs war eine zwiespältige Figur. Manche bezeichnen ihn als den Leonardo Da Vinci unserer Zeit, andere meinen, er sei einfach ein Marketinggenie gewesen; so oder so hat Steve Jobs die Art und Weise verändert, wie wir alle mit Technologie umgehen. Während seiner zweiten Amtszeit bei Apple stiegen die Aktien um über 2500 %.

Jeff Bezos verließ einen gut bezahlten Job bei einem Hedgefonds, um einen Online-Buchladen zu gründen. Durch ständige Innovation hat er diese Idee zu dem E-Commerce-Giganten Amazon.com ausgebaut. Bezos war ein früher Verfechter der “prädiktiven Analyse” – die Nutzung unserer Suchhistorie und Kaufgewohnheiten, um Produkte zu empfehlen. Das allein hat die Art und Weise, wie wir das Internet nutzen, verändert.

Kevin Plank begann 1996 mit dem Verkauf von Sportbekleidung aus dem Haus seiner Großmutter. Zwanzig Jahre später ist Under Armour der zweitgrößte Bekleidungseinzelhändler in Amerika.

Wenn du in ein Unternehmen investierst, wettest du darauf, dass die Verantwortlichen deine Investition steigern werden.

Bevor du in ein Unternehmen investierst, solltest du ein wenig über den CEO recherchieren. Dazu kannst du Interviews von der Person anschauen, Zeitungsartikel lesen oder ihre Biografie lesen, sofern diese existiert. Außerdem kannst du überprüfen, ob die CEOs das gehalten haben, was versprochen wurde. Dazu kannst du ebenfalls alte Interviews schauen oder Zeitungsartikel lesen. Dort schaust du nach Zielen, die von den CEOs aufgestellt wurden und überprüfst, ob diese Ziele erfüllt wurden. Dabei solltest du auch auf den Zeitrahmen achten. Das heißt, dass ein Projekt bestenfalls nicht 2 Jahre später als geplant fertiggestellt wurde.

Ein weiteres Gedankenexperiment, um deine Überzeugung von dem Unternehmen zu überprüfen ist Folgendes. Stell dir vor, diese Person würde auf dich zukommen und dich persönlich darum bitten, in ihr Geschäft zu investieren. Würdest du dann ohne zu zögern dein hart verdientes Geld investieren oder doch lieber eine andere Anlage wählen?

Einige der größten Innovatoren und Unternehmer unserer Zeit leiten derzeit börsennotierte Unternehmen. Wenn Leute wie Bezos, Musk oder Zuckerberg zur Wahl stehen, solltest du nicht mit weniger als den Besten zufriedengeben.


Die genannten Informationen dienen nicht der Steuer-, Investitions- oder Finanzberatung. Die Informationen werden ohne Berücksichtigung der Anlageziele, der Risikotoleranz oder der finanziellen Umstände eines bestimmten Anlegers präsentiert und sind möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse.

Risikohinweis: Investieren ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Inhalte werden geladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Lost your password? Please enter your email address. You will receive mail with link to set new password.

Die mobile Version verlassen